logo

Mitglied werden

Bitte den heruntergeladenen, ausgefüllten Mitgliedsantrag an folgende E-Mail Adresse schicken: office@beautyclub-austria.at
Mitgliedsanträge

privat

Verein/Unternehmen

+43 (0)680 2423041

Am Kräutergarten 6, Ober-Grafendorf

office@beautyclub-austria.at

Folge uns

Top
Gebackener Chicoreé mit Weihnachts-Topping - Beauty Club Austria
fade
4722
post-template-default,single,single-post,postid-4722,single-format-standard,mkdf-bmi-calculator-1.0,mkd-core-1.1,wellspring-ver-1.6,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-search-dropdown,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Gebackener Chicoreé mit Weihnachts-Topping

Beauty Club Austria / Allgemein  / Ernährung  / Gebackener Chicoreé mit Weihnachts-Topping
rezept für Weihnachten

Gebackener Chicoreé mit Weihnachts-Topping

Rezept von Biohof Achleitner

für 6 Portionen

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Zutaten:

  • 6 ganze Chicoreé
  • 200 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • 50 g Walnüsse
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Ahornsirup (für die Nüsse)
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • Frische Kresse
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Ofen auf 150° Grad Umluft vorheizen. Chicoreé waschen und halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform legen. Mit Kürbiskernöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer beträufeln. 20 Minuten lang im Ofen backen. Die Walnüsse währenddessen mit der Butter und dem Ahornsirup in der Pfanne glasieren.

Granatapfel entkernen. Den Chicoreé aus dem Ofen holen und mit Frischkäse darauf portionieren. Mit Granatapfel und Walnüssen garnieren.

Rezept und Bild: Biohof Achleitner

Kontakt:
Achleitner Biohof GmbH
Unterm Regenbogen 1
4070 Eferding

www.biohof.at

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.