logo

Mitglied werden

Bitte den heruntergeladenen, ausgefüllten Mitgliedsantrag an folgende E-Mail Adresse schicken: office@beautyclub-austria.at
Mitgliedsanträge

privat

Verein/Unternehmen

+43 (0)680 2423041

Am Kräutergarten 6, Ober-Grafendorf

office@beautyclub-austria.at

Folge uns

Top
Selbstgemachte Getränke für den Sommer - Beauty Club Austria
fade
4234
post-template-default,single,single-post,postid-4234,single-format-standard,mkdf-bmi-calculator-1.0,mkd-core-1.1,wellspring-ver-1.6,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-search-dropdown,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Selbstgemachte Getränke für den Sommer

Beauty Club Austria / Allgemein  / Ernährung  / Selbstgemachte Getränke für den Sommer

Selbstgemachte Getränke für den Sommer

Endlich wieder Sommer, Sonne und damit Zeit für erfrischend kühle Sommergetränke an heißen Tagen. Beauty Club Austria verrät dir, wie du alkoholfreie, erfrischende Getränke selbst herstellen kannst, die der ganzen Familie und den Gästen schmecken und gut tun.

Durch die Hitze verliert man im Sommer vermehrt Wasser, weswegen mehr als üblich getrunken werden muss. Kalorienarme und alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, ungesüßte Früchte- oder Kräutertees löschen den Durst an heißen Sommertagen am besten und eignen sich auch für eine gesunde Ernährung.

 

Eistee

Zutaten:
1 l schwarzer Tee, kalt
3 EL Honig
Saft von einer Zitrone
1 Tr Bergamotteöl
2 Tr Neroliöl
2 Tr Orangenöl
2 Tr Mandarinenöl
Zubereitung: Öl in Honig auflösen, Zitronensaft dazu und in den Tee geben. Für einige Stunden kühl stellen.

Tipp: Trinke den Tee lauwarm, dieser hat an heißen Tagen die ideale Temperatur. Serviere den Tee mit Zitronenscheibe.

Eistee

Flip Sommertraum

Zutaten:
1 l Holundersaft
Saft von einer ½ Zitrone
1 EL Honig
2 Tr Rosenöl

Zubereitung: Öl in Honig auflösen, Zitronensaft dazugeben, mit Holundersaft auffüllen.

Tipp: Serviere den Holundersaft mit Eiswürfel, in denen Holunderblüten und Rosenblätter eingefroren sind.

Sommer

Wirkung der Bergamotteöl: aktivierend, verdauungsfördernd, desinfizierend
Wirkung der Mandarinenöl:  verdauungsfördernd, erfrischend
Wirkung der Neroliöl: entspannend, magenanregend
Wirkung der Orangenöl:  verdauungsfördernd, anregend
Wirkung der Rosenöl: harmonisierend, stärkend

 

Mehr Rezepte findest du im Buch „Im Reich der Düfte“ von Wolfgang Stix

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.