logo

Mitglied werden

Bitte den heruntergeladenen, ausgefüllten Mitgliedsantrag an folgende E-Mail Adresse schicken: office@beautyclub-austria.at
Mitgliedsanträge

privat

Verein/Unternehmen

+43 (0)680 2423041

Am Kräutergarten 6, Ober-Grafendorf

office@beautyclub-austria.at

Folge uns

Top
Der Duft des Waldes - Beauty Club Austria
fade
5893
post-template-default,single,single-post,postid-5893,single-format-standard,mkdf-bmi-calculator-1.0,mkd-core-1.1,wellspring-ver-1.6,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-search-dropdown,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Der Duft des Waldes

Beauty Club Austria / Allgemein  / Der Duft des Waldes
Nadelduft / Nadelbaum Foto: Adobe Stock

Der Duft des Waldes

Die heilsamen Kräfte von Kiefer, Fichte und Tanne sind kostbare Schätze für unsere Gesundheit und sollten in keiner Hausapotheke fehlen.

Nadelduft gehört zu Weihnachten wie Kekse, Glühwein und Geschenke. Der schön geschmückte Christbaum sorgt aber nicht nur für große Augen bei den Kindern, sondern mit seinen entströmenden ätherischen Ölen auch für eine natürliche Raumdesinfektion.

Ungespritzte, pestizidfreie Christbäume können nach dem Abschmücken noch nachhaltig genutzt werden – die getrockneten Nadeln sind ideal für Tees, Inhalationen und vieles mehr!

Immunschutz aus der Natur

Neben zahlreichen pflanzlichen Wirkstoffen sorgt die große Anzahl ätherischer Öle für einen balsamisch-würzigfrischen Geschmack und den typischen Duft des Waldes.

Für die Hausapotheke werden vor allem Nadeln, Wipfel, Harz und junge Triebe verwendet. Seit langem bekannt sind die wohltuenden und positiven Effekte der ätherischen Öle auf die Atemwege. Sie wirken reinigend, schleimlösend, entzündungshemmend und antibakteriell und sind somit auch ideal für Inhalationen oder in der Sauna.

Ein Fichtennadelbad lässt uns tief durchatmen, entspannt und beflügelt den Geist zugleich. Kiefernöle geben uns Ausdauer und Mut, sie „erden“ uns und schenken Frieden und Entspannung. Tannenzapfenöl reinigt die Luft, gibt Kraft und stärkt das Selbstvertrauen – nicht nur in der kalten Jahreszeit.

 

Waldbaden zu Hause

  • 2 Handvoll Nadeln
  • 500 g Meersalz/Badesalz-Basis
  • 45 g Milchpulver
  • Ätherisches Nadelbaumöl intensiviert die Mischung

 

Nadeln mit einem Mörser leicht andrücken, damit sich die ätherischen Öle entfalten.

Salz und Milchpulver vermischen, die Nadeln dazu geben.

Alles in ein Glas füllen und ohne direkter Sonneneinstrahlung einige Tage ziehen lassen.

Tipp: Kleine Säckchen bei der Verwendung halten den Abfluss frei!

 

DIY Badesalz mit Tannennadeln

 

 

Aufguss

Nadeln mit kochendem Wasser aufgießen, 10 Minuten ziehen lassen. Als Tee genießen oder damit inhalieren für die Atemwege.

 

Upcycling Weihnachtsbaum / Chrisbaum

 

 

Hustenbonbons

  • 5 EL Tannennadeln und 1 EL Thymian, fein gehackt
  • 300 ml Wasser,
  • 100 g Zucker,
  • 50 g Honig

Nadeln, Thymian und Wasser etwa 30 Minuten  köcheln lassen. Die reduzierte Flüssigkeit durch ein Sieb abseihen. 100 ml der Masse mit Zucker und Honig in einem Topf langsam zum Köcheln bringen. Zähe Masse entweder in Formen füllen oder auf einen Teller füllen. Abkühlen lassen,  bei Bedarf in Stücke schneiden und in Staubzucker wälzen, damit sie nicht zusammenkleben. Luftdicht gelagert halten sich die Bonbons zwei bis drei Monate.

 

Der Christbaum

– wertvolle Ressource zur Wiederverwertung

Ökologischer Anbau ist unbedingt notwendig für eine Weiterverarbeitung des Christbaumes nach der Weihnachtszeit. Auch Adventkranz und Dekoreisig können als Tee, Tinktur, Salbe oder vieles mehr wiederverwertet werden – unbelastete, pestizidfreie Nadeln sind dafür Voraussetzung! Damit der herbe, „grüne“ Duft des Waldes erhalten bleibt, sollte der Christbaum immer genug Wasser haben und möglichst kühl stehen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.